Aktuelle News



Microsoft plant Rekord-Patchday 

So viel Bulletins gabs nach Angaben von Microsoft noch nie an einem Patchday: 14 Updates sollen 34 Sicherheitslücken in Windows, Microsoft Office, Internet Explorer und Silverlight schließen. Von den für den kommenden Dienstag, den 10. August, geplanten Updates stufen die Redmonder acht als kritisch ein, darunter auch die für den Internet Explorer.



Betroffen sind alle aktuell unterstützten Windows-Versionen von Windows 7 bis XP SP3, Office 2002 bis 2007, Office für Mac, Works, Silverlight 2 und 3. Das Microsoft Security Response Center erwähnt in einem Blogeintrag zusätzlich SQL, ohne jedoch näher darauf einzugehen, was genau damit gemeint ist.



Daneben plant Adobe die kürzlich bekannt gewordene kritische Lücke im Adobe Reader und Acrobat in der 33. Kalenderwoche, also ab dem 16. August, mit einem Notfall-Patch zu beseitigen. Der Sicherheitsexperte Charlie Miller hatte die Lücke während der vergangenen Black-Hat-Konferenz erstmals vorgeführt – was zunächst aber kaum jemand zur Kenntnis nahm.



Seiten: << 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >>